Allergene Proteine

Allergen- und Protein-Analytik in Lebensmitteln

 

Lebensmittel-Unverträglichkeiten und -Allergien in der Bevölkerung sind bereits ein Thema und deren Zahl nimmt weiter zu. Bedingt durch zunehmende Vielfalt an Lebensmitteln und chemischen Stoffen steigt das Risiko, mit allergenen Stoffen in Berührung zu kommen. Um die Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien und Bestimmungen zu prüfen, und zum Nachweis unerwünschter Einträge können die Probenmaterialien mit Hilfe der folgenden Nachweistechniken kontrolliert werden.

Methoden

Das Angebot setzt sich zusammen aus Mikrotiterplatten-ELISA Verfahren für das quantitative Prüfen von Probenserien, qualitative immunologische AgraStrip Streifentests sowie qualitative PCR Verfahren (klassische und Realtime).

Sonstiges

Ergänzende Artikel finden sich in den Registern „Referenz-Materialien“ und „Laborvergleichuntersuchungen“.