Choromogene Substrate

Chromogene Substrate

Chromogene Farbstoff-gelabelte Polysaccharide erlauben die spezifische und empfindliche Bestimmung von Polysaccharid endo-Hydrolasen in Pflanzenextrakten und industriellen Enzymzubereitungen.

Lösliche chromogene Substrate wie z.B. Azo-Gerste-Glucan werden mit dem löslichen Substrat inkubiert, die Reaktion beendet und die hochmolekularen teilweise hydrolysierten Fragmente ausgefällt. Die Enzymkonzentration wird dann im Überstand bestimmt.

Mit unlöslichen chromogenen Substraten werden unlösliche Substrate (z.B. gelatinöse Partikel) depolymerisiert und durch endo-Hydrolase in Lösung gebracht. Nach Stoppen der Reaktion wird die Enzymkonzentration im zentrifugierten klaren Überstand bestimmt.